EM Halbfinale Ergebnis, Türkei – Deutschland, 25. Juni 2008

EM Halbfinale Ergebnis, Türkei – Deutschland in Basel, 25. Juni 2008

Deutschland 3 – 2 Türkei

Nach einigen Startschwierigkeiten der deutschen Elf in den ersten 20 Minuten und einem Tor durch die Türken, wachte Jogis Mannschaft endlich auf. Das Eis war gebrochen. Dann das 1:1 durch Schweini. In der 38. Minute dann ein Zusammenstoß zwischen Rolfes und einem türkischen Spieler. Beide mussten mit blutenden Kopfverletzungen behandelt werden. Wieder gute Torchancen für die Türken.

Halbzeitergebnis: 1:1

Anpfiff zur 2. Hälfte: Kaum angepfiffen, beginnt das große Foulen durch die Türken. Erst ein ungescholtenes Foul an Lahm, kurz darauf gab es gelb für ein Foul an Frings.

57. Minute: Bildstörung im ZDF! Was soll das denn? …und es dauert und dauert…oh, wieder Ton! Toll. Ein Bild von Béla Réthy (Kommentator). Super. Ein Blitz hat die Leitung getroffen.

62. Minute: Bild und Ton! Immer noch 1:1. Puh.

76. Minute – Bild schon wieder weg!

Bild da, 78 Minute, Klose schießt das 2:1für Deutschland!!!

Gedanklich schon im Finale, schießen die „Last Minute Türken“ in der 87. Minute das 2:2. Unfassbar. Dann ein Flitzer mit rotem Fanschal auf dem Feld.

90. Minute: Deutschland schießt sich ins Finale!!! 3:2 durch Lahm!

Damit fahren die Türken nach Hause, das große türkische Hupkonzert fällt aus und

Deutschland ist im Finale!!!

Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Bookmark the permalink.

0 Responses to EM Halbfinale Ergebnis, Türkei – Deutschland, 25. Juni 2008

  1. Ja, so muss das sein. Hätte noch besser sein können das Spiel aber das Ergebnis zählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.