Joggen – die Erste!

Gerade habe ich mich überreden lassen, joggen zu gehen. Ui… nach 40 Minuten war Ende. Bis nach Hause habe ich es gerade noch so geschafft. Normalerweise fängt man ja gemächlich an, doch wenn man mit jemandem läuft, der schon vor Wochen angefangen angefangen hat zu trainieren, muss man ja schon ein wenig mithalten, um nicht ganz abzustinken (sorry, komme halt ausm Ruhrpott!).

Nachdem mein Puls langsam über 120 gestiegen war, ging es mir noch ganz toll. Etwa nach 20 Minuten, war ich jedoch bei 150 Puls angelangt. Das merkte ich auch ganz schnell in meinen Waden. Die letzten Meter fühlten sich meine Beine an, wie aus Holz 🙂 Die Pulsuhr piepte vor sich hin (hatte ich auf 150 Puls als Obergrenze eingestellt) und ich hatte Mühe, wieder in meinen Optimalbereich zu kommen.

Naja, ich werde mich dann vielleicht mal öfter überreden lassen und dann wird es schon werden. (haste gehört, Sascha?)

Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.