Schlag den Raab, Ergebnis vom 12.9.09

Um ca. 00:40 Uhr fiel die Entscheidung beim Münzenschnipsen:

Hans Martin gewinnt Schlag den Raab!

Der selbstbewusste Pharmazie -Praktikant gewinnt somit eine halbe Million Euro. Obwohl die Sympathien nicht auf seiner Seite lagen, war die heutige Show seit langem mal wieder sehr amysant. Besonders die Selbstgespräche des 24jährigen brachten so manchen Zuschauer zum Lachen.

Mein persönliches Highlight: Hans Martin liegt haushoch vorn beim Diskuswerfen. Vor dem letzten Wurf sagt er zu Stefan: „Soll ich überhaupt noch werfen, oder willst du nur noch?“ Im Letzten Wurf übertrumpft Stefan mit einem astreinen Wurf und gewinnt 🙂 Sauber.

Herzlichen Glückwunsch Hans Martin. Da kannst du ja jetzt mal eine Therapie machen. Schizophrenie ist bestimmt heilbar…

Schreibt mir doch mal einen Kommentar, wie ihr die Sendung heute fandet!

Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Markiert mit , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

7 Responses to Schlag den Raab, Ergebnis vom 12.9.09

  1. „Herzlichen Glückwunsch Hans Martin. Da kannst du ja jetzt mal eine Therapie machen. Schizophrenie ist bestimmt heilbar…“

    Das ist gut ;). Der Typ ist echt der unsympathischste Kandidat seit langem. Überheblich, arrogant, unreif. Er hat das Geld nicht verdient, aber erarbeitet. Und darum ging es in der Sendung. Die negativen Schwingungen gegen über Hans-Martin seitens Moderator und Publikum waren aber eindeutig….

  2. Tobinger sagt:

    Moin 😉

    Ich habe leider nur die letzten 4-5 Wettkämpfe gestern gesehen. Der Typ ging mir aber schon nach gefühlten 10 Sekunden auf den Sack. War irgendwie das unsympatischte, was bis jetzt in der Sendung aufgetreten ist.

    Naja, das Publikum hat es wenigstens auch quittiert 🙂

  3. Sabii sagt:

    Hans-Martin war mir von Anfang an unsympathisch…
    Hätte auch nich gedacht das er das noch gewinnt.. Aber naja jez hat er seine 500.000€. Und den Vorschlag mit der Therapie sollte er mal drüber nachdenken den zu verwirklichen.. würde ihm nich schaden 😉

  4. Hans Martin xD sagt:

    Wie er sich einfach nur blamiert aht beim Diskuswerfen. Der Hammer! Aber am besten fand ich noch seine schleimige Frisur.

  5. mazzle sagt:

    wer kommt heute noch auf die idee
    sein kind hans-martin zu nennen=?
    naja,in diesem fall haben charakter
    und name zusammen gepasst!
    vom MENSA-Mitglieg hätt ich
    ehrlich mehr erwartet…besonders
    beim Auswendig lernen oder dem
    Stimmt’s?-Spiel
    stattdessen gabs authistisch anmutende
    anfeuerungsversuche fürs eigene ego
    und mehrfachegewaltätige ausbrüche
    gegens publikum
    (schraubenzieher+volleyball)
    das gab ihm am ende aber auch die
    verdiente quittung:-)
    wollen wir hoffen,dass wir nie wieder
    was von dem hören!

  6. 49 sagt:

    Ich fands gut das der stefan verloren hat.
    Der war doch eig viel unsympathischer…(überheblich,arrogant…)
    er denkt er wär der beste und jeder liebt ihn 🙁

  7. El Jipsy sagt:

    Dieser Vollpfosten… ich habs nicht gsehen, ich sehe nur gerade die Wdh. seit ca. 5 Min. und krieg gerade die Krise bei dem Typen!! Und jetzt muss ich lesen, dass der auch noch gewonnen hat… das gibts nicht!!! So ein Vollpfosten!!! Gott würde ich den gerne schlagen, immer wieder und immer wieder… das Geld ist ja egal… aber diese Fresse, diese Arroganz, dieser scheiß Charakter!!! AAARRRGHHHHH!!! Ich hoffe wirklich einfach nur, dass ihn das ganze Publikum hasste. So ein Vollasi!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.