Google+ – erste Eindrücke

Seit ein paar Tagen gehöre ich zum elitären Kreis der Google+ (Google plus, G+) Nutzer oder auch Tester. Das Facebook Pendant vom Suchriesen Google ist zur Zeit noch nicht für alle offen. Nur Leute mit Einladung kommen in den Genuss eines Zugangs und können dann wiederum neue Leute einladen.
Die Funktionen sind noch recht spärlich und gleichen sehr stark dem (noch) Vorbild Facebook. Durch einige neue Funktionen, wie z.B. dem Videochat, oder dem verbesserten Rechte- und Sichtbarkeitskonzept, regt Google jedoch ein paar gute Punkte an, die sicher auch bald bei Facebook zu finden sein werden – zumindest der Videochat ist teilweise bereits in Arbeit.
Überrascht war  ich, dass es jetzt bereits eine funktionierende App für gängige Smartphones gibt. Sogar auf nicht Android Systemen, wie dem iPhone, läuft die App sauber mit vielen Funktionen durch.

Google+ wird sicherlich die enorme Wachstumsrate von Facebook noch einmal übertreffen, da die Akzeptanz für Social Network durch Mark Zuckerbergs Plattform bereits deutlich gesteigert wurde. Allerdings muss Google schon mit ein paar Innovationen aufwarten, da viele User nicht bereit sein werden, sich in 2 Netzwerken parallel zu engagieren. Google+ wird sich an genau die selbe Zielgruppe wenden, die bereits auch Facebook nutzt, so dass es in den nächsten Wochen wohl ein Kopf an Kopf rennen um die besten Funktionen geben wird – hoffentlich auch im Sinne der User.

Wir dürfen gespannt sein.

Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Google+ – erste Eindrücke

  1. Denis says:

    Der Facebook Like Button wuerde sich gut auf der Seite machen, oder finde ich ihn nur nicht?

  2. admin says:

    Hallo
    Auf der Stammseite, also http://www.dennisdeutschmann.de gibts einen Button dafür.

    Grüße, Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.