Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit?

Gerade habe ich bei RTL2 die Sendung „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ gesehen. Dort machen sich Menschen mit der Hoffnung auf 25.000€ vor der Weltöffentlichkeit zum Affen. Den Kandidaten werden dort sehr prekäre Fragen gestellt, wie z.B.:

„Haben sie schonmal Ihren eigenen Urin getrunken?“
„Fanden sie jemals einen Freund ihres Sohnes sexuell attraktiv?“
„Finden sie dicke Menschen abstoßend?“
„Glauben Sie, dass ausländische Menschen schlecht für unsere Gesellschaft sind?“

Natürlich antwortet der Kandidat (angeblich nach einer Lügendetektor -Befragung) immer mit der für Ihn ungünstigsten Antwort. Die Fragen werden dabei immer intimer. Oft zielen die Fragen auch auf die Beziehung zu Freunden oder Partnern, die natürlich auf einer Couch dem Kandidat gegenüber sitzen. Fast bei jeder Sendung zerstreiten sich so die Paare oder beste Freunde.

Bei dieser Sendung war die dicke Freundinnen -Beziehung nach der Frage „würden sie ihrer besten Freundin ihren Partner ausspannen, wenn dieser es wert wäre?“ am Ende. Die entsprechende Freundin kündigte noch auf der Bühne jeglichen Kontakt.

Wenn diese Sendung kein Fake ist, was dann? So blöd können Menschen nicht sein, um sich derart ins falsche Licht rücken zu lassen. 

Was meint ihr? Schreibt mal n Kommentar dazu.
Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit?

  1. salva says:

    absolut der selben meinung.
    alles laiendarsteller!
    fand es besonders da auffällig als der typ ihr die frage vorgelesen hat, ob sie heimlich in ihn verliebt ist und sie zuvor zu ihm gemeint hat, er solle sich doch aufrecht und richtig hinstellen. irgendwie schwächelte in diesem kurzem augenblick die komplette authentizität des formats….

    naja…

  2. Matthias says:

    Krasse Sendung die mich aber wirklich im Bann hält, wenn auch ich sonst kein „Unterschichtenfernsehen“ schaue.

    Warum spielen die Gäste weiter, wenn sie doch die 100 Fragen schon vor der Sendung kannten (am LD geprüft wurden)?

    Mir absolut unerklärlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.