Schlecker entlässt Mitarbeiter

Schlecker heißt ab jetzt an manchem Ort Schlecker XL – und entlässt seine bisherigen Mitarbeiter!

6,61€ ist der Dumpinglohn, den ein XL Mitarbeiter oder Mitarbeiterin ab sofort bekommt. Eine Übernahmechance für die vorherigen Mitarbeiter: Fehlanzeige. Diese hatten zuvor bei Schlecker ca. 12,67€ pro Stunde verdient.

Was ändert sich sonst? Vielleicht andere Produkte? Nix…

Was verdient diese Firmenpolitik? Ein ganz klares Boykott! So gehts ja nicht. stern tv recherchierte den Fall auch schon in der Sendung vom 16.9.09. Dort zeigte sich die Firmenführung von Schlecker XL als nicht kooperativ. Leute – kauft nun woanders!

Grüße, Dennis

Weitere Beiträge zum Thema:

Los, folgt und teilt mich:
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Schlecker entlässt Mitarbeiter

  1. Pingback: Bookmarks vom 16. September 2009 bis 17. September 2009 | Herr Pfleger

  2. snoopykatze says:

    Boykott bei XL, ja. Aber bitte nicht im normalen Schlecker. Wenn das passiert verlieren wir durch Umsatzrückgang noch mehr Arbeitsplätze.

    Grüsse
    snoopykatze

  3. admin says:

    Das sehe ich wohl ein!

  4. NisiEi says:

    Ich werde Schlecker nicht unterstützen.
    Es gibt genug andere Discounter.
    Dieser …Laden wird niemals damit durchkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.