Welche Cola trinkt ihr am liebsten?

Früher stand ich total auf Cherry Coke! Das war für mich das Größte. …bis ich mal eine Dr. Pepper Cola trinken durfte. Dieser leichte Geschmack von Marzipan – das ist einfach nur mmmhhhhh! Jetzt kommt der Knaller: Es gibt sogar Dr Pepper Cherry!!! Das Zeug muss ich mir echt mal bestellen.

Leider vertrage ich seit einiger Zeit kein Koffein mehr. Das ist äußerst schade, zumal ich täglich Kaffee angeboten bekomme. Komplett auf Cola zu verzichten, fällt mir äußerst schwer. Zum Glück gibt es da aber noch die Cola Gold. Die hat keinen Zucker und kein Koffein. Ich kann sie also bedenkenlos trinken – sogar während meiner „Abends keine Kohlenhydrate“ Diät.

Welche Coke / Cola mögt ihr am liebsten? Wie mischt ihr eure Cola?

Hinterlasst mir doch mal einen Kommentar.

Kalorienfalle Kaffeegetränke

Mal schnell einen Kaffee für zwischendurch oder ebeneinen Latte Macchiato zum mitnehmen? Manche Kaffeezubereitungen haben es ganz schön in sich. Folgende Werte sind Durchschnittswerte und können je nach Zubereitung variieren:

Milchkaffee ohne Zucker: 66 kcal
Latte Macchiato: 104 kcal
Karamell-Macchiato: 167 kcal
Pharisäer: 286 kcal
Irish Coffee: 313 kcal

Wer also auf Kalorien achtet, sollte bei manchen Dingen genauer hinsehen. Auch Kaffee kann es in sich haben. Aber man bedenke: Der Keks, der manchmal zum Kaffee dazu gereicht wird, verdoppelt mit Sicherheit die Kalorienzahl 🙂

Übrigens: Kaffe gilt heutzutage nicht mehr als so ungesund, wie noch vor wenigen Jahren. Hauptgrund sind die im Kaffee enthaltenen Antioxidanzien. Laut Ernährungsberatern (z.B. Frau Brigitte Fischer, AOK Westfalen Lippe) sind 3-4 Tassen pro Tag durchaus gesund. Nur empfindliche Menschen sollten max. 2 Tassen pro Tag trinken. Trotzdem soll Kaffee nicht als Durstlöscher getrunken werden. Dazu dienen am besten Mineralwasser oder Schorlen.